Aufbauseminar Fremdfirmenkoordinator*innen - Explosionsschutz und Umgang mit explosionsfähigen Stoffen

Ziel

Explosionen stellen in Betrieben eine große Gefahr für Mensch und Leben dar. Darüber hinaus können sie auch enorme Sachschäden verursachen, die nicht selten eine Existenzbedrohung für Unternehmen darstellen. Der Explosionsschutz gehört daher zu den besonders sicherheitsrelevanten Aufgaben- und Verantwortungsbereichen.

Arbeitgeber tragen die Verantwortung für die Sicherheit der eigenen Mitarbeiter und Auftraggeber von Fremdfirmen in weiten Teilen die Verantwortung der Fremdfirmenmitarbeiter im Betrieb. So müssen für explosionsschutzrelevante Bereiche auf Basis einer Gefährdungsbeurteilung und Risikobewertung technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in den Explosionsschutz, damit sie Gefahren rechtzeitig erkennen und Schutzmaßnahmen sicherheitsgerecht umsetzen können.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
  • Physikalische und technische Grundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung - Explosionsschutz
  • Explosionsschutzmaßnahmen
  • Zoneneinteilung
  • Betriebsmittel in Explosionsschutzbereichen
  • Prüfpflichten für Anlagen in Explosionsschutzbereichen
  • Kennzeichnung

Zielgruppe

  • Unternehmer / Geschäftsführer
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Fremdfirmenkoordinatoren
  • Brandschutzbeauftragte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Verantwortliche Mitarbeiter/innen aus der Instandhaltung und dem Gebäudemanagement

Hinweise

Dieses Seminar eignet sich auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen.

Seminarinformationen – Aufbauseminar Fremdfirmenkoordinator - Explosionsschutz und Umgang mit explosionsfähigen Stoffen

Termine | Orte

Seminar buchen

  1. Kontaktdaten
  2. Seminarteilnehmer
  3. Übersicht & Buchung
  4. Abschluss

Seminar

Seminarnummer:

1230330-4

Titel:

Aufbauseminar Fremdfirmenkoordinator - Explosionsschutz und Umgang mit explosionsfähigen Stoffen

Zeitraum:

07.10.2021 08:30 Uhr
07.10.2021 16:30 Uhr

Ort:

Raum Wuppertal

Dauer:

8 Unterrichtseinheiten

Preis pro Person:

395,00 € (zzgl. MwSt.)
470,05 € (inkl. 19% MwSt.)

 

Kontaktdaten

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus, damit wir Ihre Anfrage schnell und präzise bearbeiten können.

Kontakt:

Adresse:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Rechnungsanschrift falls abweichend

Rechnungsanschrift:

Referenten

Fachreferenten

Seminardauer

8:30 Uhr – ca. 16.30 Uhr

Preis

395,- EUR (zzgl. MwSt.)
Im Preis sind Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen und Seminarunterlagen inbegriffen.